Helmuth Burfeind : Nachruf

Veröffentlicht am 12.November 2019

Am 07. November 2019 verstarb
Herr Helmuth Burfeind
im Alter von 80 Jahren.

Herr Burfeind war in der Zeit von 1971 bis 1972 Mitglied
des Rates der seinerzeit selbständigen Gemeinde Neukloster.
1972 wurde er in den Ortsrat der im Rahmen der
Gebietsreform 1972 gebildeten Ortschaft Neukloster
gewählt und gehörte diesem bis 2016 an. Von 1986 bis
2001 nahm Herr Burfeind gleichzeitig auch das Amt des
stellvertretenden Ortsbürgermeisters und von 2001 bis
2014 des Ortsbürgermeisters der Ortschaft Neukloster
wahr. In der Zeit von 1996 bis 2001 war Herr Burfeind
zudem Ratsmitglied der Stadt Buxtehude.

Herr Burfeind hat die Entwicklung der Ortschaft Neukloster
maßgeblich mitgeprägt und sein Amt als Ortsbürger-
meister in vorbildlicher Weise zum Wohle der gesamten
Ortschaft eingesetzt. Mit seiner freundlichen, den
Menschen zugewandten Art und einem ausgeprägten
Verantwortungsbewusstsein hat er den uneingeschränkten
Respekt der Einwohnerinnen und Einwohner der Ortschaft
Neukloster gewonnen.

Die Hansestadt Buxtehude und die Ortschaft Neukloster
verlieren mit Herrn Burfeind einen Menschen, der sich
bleibende Verdienste erworben hat.

H A N S E S T A D T B U X T E H U D E

Katja Oldenburg-Schmidt Astrid Bade
Bürgermeisterin Ortsbürgermeisterin

Zurück