Günter von Borstel : Traueranzeige

Veröffentlicht am 15.Juli 2020

Einschlafen dürfen, wenn man das Leben nicht mehr selbst gestalten kann,
ist der Weg zur Freiheit und Trost für alle.
Herrmann Hesse
Günter von Borstel
* 17. Oktober 1927 + 1. Juli 2020
Aus unserem Leben bist du gegangen, in unserem Herzen bleibst du.
Wir denken in Liebe und Dankbarkeit an die Zeit, die wir mit dir verbringen durften.
Deine Gerda
Ursula und Hajo
Michael und Katrin mit Kindern
Andreas und Mareike mit Kindern
Jürgen
Wir haben in aller Stille Abschied genommen.
Traueranschrift: U. Berger, Kleiner Damm 12A, 21702 Ahlerstedt

Ehrungen und Nachrichten

  • 13-09-2020
    Es tut immer noch sehr weh. Papa ich denke oft an dich.
  • 05-08-2020
    Ich vermisse dich Papa. Hab Dank für alles.
Zurück