Johanne Hagenah : Traueranzeige

Veröffentlicht am 23.Juni 2018

Statt Karten
Du warst mir alles was ich habe,
steh oft bei Dir und schau zurück
und träume über Deinem Grabe,
noch einmal unser stilles Glück,
es ist so schwer, es zu verstehen,
wenn zwei sich nicht mehr wiedersehen.
Traurig aber auch erleichtert, Dich erlöst zu wissen,
nehmen wir Abschied von meiner lieben Frau, unserer
herzensguten Mutter, Schwiegermutter, Oma und Uroma
Johanne Hagenah
geb. Bube
* 22. April 1930 † 17. Juni 2018
In stiller Trauer
Dein Gustav
Jutta und Manfred
Hans-Georg und Kerstin
Bernd und Rosemarie
Enkel, Urenkel, Angehörige
und alle, die sie gern hatten
Ritsch, Ritscher Hafenstraße 9
Auf Wunsch der Verstorbenen findet die Beisetzung
im engsten Familienkreis statt.

Ehrungen und Nachrichten

  • 23-06-2018
    Ruhe in Frieden, "Tante Hanni"
Zurück