Marie Käthe Lömpcke : Traueranzeige

Veröffentlicht am 13.Juli 2019

Gutes und Barmherzigkeit werden
mir folgen mein Leben lang,
und ich werde bleiben im Hause
des Herrn immerdar. Psalm 23,6

Im gesegneten Alter von 93 Jahren ist unsere geliebte Mutter, Großmutter
und Urgroßmutter friedlich eingeschlafen.
Marie Käthe Lömpcke
verw. Rath, geb. Kuntze Augstupönen
* 5. Mai 1926 † 6. Juli 2019
Nach Flucht und Vertreibung, Tod ihres Zwillingsbruders Erich, gefallen 1944
als Fahnenjunker im Alter von 18 Jahren, fand sie eine neue Heimat in Kehdingen.
In Dankbarkeit
Elisabeth v. Katte, geb. Rath
Dr. Christoph v. Katte
Philipp Otto und Anna Cornelia v. Katte, geb, Lützenrath
Antonia, Emilia, Felix Christoph
Dr. Friedrich Wilhelm und Mariama v. Katte, geb. Danfa
Ludolf August und Regina v. Katte, geb. Brand
Tim August
Viktoria Voigt, geb. v. Katte und Lothar Voigt
Tjade
Hermann Rath †
Cornelia Rath, geb. Ney
Dr. Johannes und Dr. Julia Rath, geb. Spiller
Maximilian und Lilly
Christian Rath und Alice Freiin v. Schnurbein
Roderich Rath
Rupert und Marie Rath, geb. Freiin v. Schnurbein
Johann, Sophie und Emma
Reinhard Rath und Yvonne Reich
Philipp und Franziska
Wilhelm Lömpcke
Malte, Johann und Charlotte
Marie Charlotte Deichmann, geb. Lömpcke
Dr. Philipp Deichmann
Felicitas, Aurel und Victoria
Albrecht Lömpcke
Wir danken Gabriele und Lüttje Langelüddecke für die Jahre der liebevollen
Betreuung.
Traueranschrift:
Elisabeth v. Katte, Hohenkamern 23, D-39524 Kamern, cvkatte@gmail.com
Die Beisetzung erfolgt am Mittwoch, 17. Juli 2019, 13.00 Uhr
in 21684 Stade-Wiepenkathen, Friedenskapelle, Schwinger Ackerweg.

Anstelle von liebevoll zugedachter Blumen und Kränze bitten wir um eine Spende an die Johanniter Hilfsgemeinschaft: JHG Altmark (Prov.-Sächs.-Gen.) · Kreissparkasse Stendal IBAN DE10 8105 0555 0101 0209 37 · Stichwort „Marie Lömpcke“.

Zurück